Logo Containerdienst24.at

Baustellenabfall

Baustellenabfall setzt sich aus mineralischen und nicht mineralischen Stoffen zusammen. Daher wird er auch als Baumischabfall oder einfach Bauabfall bezeichnet.

Was in die Mulde für Baustellenabfall gehört

Baustoffverpackungen, Betonteile und -reste, Fensterrahmen mit Glasresten, Gips und Gipskartonplatten, Heizkörper, Holzsplitter und -reste, Kabel, Kartuschen (leer), Kunststoffe, Metalle, Bleche, Moniereisen, Rohre, Sägespäne, Steine, Tapetenreste, Träger, Türen, Ytong (Gasbeton) und Ziegelsteine zählen zu Baustellenabfall.

Informieren Sie sich zu hier nicht aufgeführten Materialien im Container-Shop Ihres regionalen Containerservices. Ihre Fragen beantwortet Ihnen auch ein persönlicher Ansprechpartner Ihres Entsorgungsunternehmens.

Gutes Baustellenmanagement: Baustellenabfall aussortieren und preiswerter entsorgen

Bei größeren Mengen Baustellenabfall bietet sich die Bestellung mehrerer kleiner Container an. Da Baustellenabfall in der Regel von Hand sortiert wird, sind die Entsorgungskosten für Mischabfälle entsprechend hoch. Indem Sie die Baustellenabfälle selber direkt an der Baustelle nach Abfallarten (z.B. Schrott) in eigens dafür vorgesehene Container sortieren, können Sie erheblich Kosten sparen.
Im Containershop Ihres lokalen Entsorgungsdienstes können Sie bequem und sicher die Bestellung Ihres Containers für Baustellenabfall vornehmen.

Ihre Fragen rund um Baustellenabfall beantwortet Ihnen Ihr Containerdienst gerne.

trenner

Wo möchten Sie einen Abfallcontainer bestellen oder mieten?

Ihre Postleitzahl (PLZ) oder Ihr Auto-Kennzeichen:

> Neue Muldendienste in Salzburg und Oberösterreich

trenner

weiter zu Ihrem > Container

 

Informationen zu > Abfallarten

Logo Containerdienst24.at klein
Containerdienst24.at ist ideal um einen Abfallcontainer bei einem Containerdienst in Ihrer Nähe zu bestellen und zu mieten.
Tipp zur Entsorgung
Sie planen eine Haushaltsauf­lösung oder Entrümpelung? Mieten Sie dazu einen
> Sperrmüllcontainer.